Hier zwei sehr effektive Übungen, um die Schultern und den oberen Rücken zu stärken, und die Brustwirbelsäule beweglich zu halten.

Hier mal eine sehr effektive Kombi zum Aufwärmen des gesamten Schultergürtels sowie Trapezius III, die ich gerne vor meinem Oberkörper-Training einbaue. Der erste Teil zielt auf die Stärkung der Rotatorenmanschette ab. Beim Herablassen des Gewichts nicht die Schulter nach vorne rollen lassen. Haltet dafür Spannung im oberen Rücken und lasst das Gewicht etwas langsamer herunter, als ich es hier tue, um die Kontrolle zu behalten. Hängt im Anschluss Frontheben dran, um die Rückenmitte zu trainieren. Ich bevorzuge die Variante im Sitzen (nicht anlehnen), so hole ich keinen Schwung aus der Hüfte und arbeite vorwiegend mit dem oberen Rücken. Spannt den Bauch an, um nicht ins Hohlkreuz zu fallen. Frontheben plane ich für Klienten selten ein. Die vordere Schulter wird in der Regel bei allen Push-Bewegungen ausreichend trainiert. Insgesamt eine super Übung für die aufrechte Haltung. #hamburg #personaltrainerHH #elbe #HH #valentinovillaPT #personaltrainer #personaltraining #gesundeschultern #dienstag

A video posted by Valentino (@valentino_personaltraining) on

Viele der positiven Effekte, die wir mit dem Fasten erzielen, entstehen durch den Verlust von Gewicht. Insbesondere durch Fastenkuren, die ein massives Kaloriendefizit mit sich bringen, verlieren wir entsprechend sehr viel Gewicht in kurzer Zeit, und erreichen somit eine rapide Verbesserung so ziemlich aller Blutwerte. Das hat in erster Linie nichts mit geheimen Zutaten des Detox Tees zu tun und gilt übrigens für alle Formen von Diäten.
Eine Randbemerkung: Solche „harten Einstiege“ haben in Ernährungsstrategien durchaus ihren Platz, weil sie motivieren und wir deswegen leichter am Ball bleiben. Allerdings sollte man nach dem Einstieg in ein seichteres Defizit übergehen und seine Ernährung etwas besser strukturieren.

Wer, wie ich, seinen Rundrücken nie besonders attraktiv fand, muss Pendlay Rows machen. Kaum eine Übung schult so sehr darin den Rücken stramm und aufrecht zu halten, wie diese. Das Ganze in Kombination mit Beweglichkeitstraining der Brustwirbelsäule und Sie fühlen sich, als hätten Sie einen neuen Körper. Von der neu gewonnenen Kraft mal ganz zu schweigen. Und ja, es kann so simpel sein…

#pendlayrows. Einer meiner absoluten Favoriten, um die Rückenmitte hervorzubringen. Als jemand mit nem Rundrücken kann ich Pendlays gar nicht genug dafür danken, wie sie meiner Haltung geholfen haben. Trainiert die Beweglichkeit der Brustwirbelsäule, macht regelm. Pendlays und ihr habt eine extrem effiziente Kombi, um eure Haltung zu verbessern. In meinem aktuellen Trainingszyklus mit "recht leichten" 10er WDH eingeplant. Der Oberkörper sollte fast parallel zum Boden sein und sich im Winkel nicht verändern (erst recht nicht abrunden). Wenn ihr genau hinseht verändert sich auch der Winkel in meinen Knien nicht. Position also einmal korrekt einnehmen und halten. Bevor ich das Gewicht anhebe bringe ich meine Schulter in die Außenrotation ("Stange durchbrechen"). So wird der Rücken angespannt und erledigt den Großteil der Arbeit. Je beweglicher ihr in der Hüfte seid, desto besser. #personaltrainerHH #hamburg #personaltraining #personaltrainer #fitness #valentinovillaPT #elbe

A video posted by Valentino (@valentino_personaltraining) on

Für alle, die denken, dass Personal Trainer nur neben ihren Klienten stehen und zählen ;)

Wer am Abend schlemmen und gleichzeitig sein Gewicht im Auge behalten möchte, kann die eine oder andere Sache von Marylin Monroe lernen.

Spaß und Training schließen einander nicht aus. Im Gegenteil: Mit dem richtigen Personal Trainer (und dem richtigen Klienten) macht das Training umso mehr Spaß ;)

Meine Klienten und mich selbst findet ihr häufiger mal Rumalbern während des Trainings. Und trotzdem trainieren wir immer intensiv. Mal am Rande: Viele nehmen das Training zu ernst. Ich hab nie wirklich verstanden warum… Als wenn Training und Spaß einander ausschließen. Hier mein Klient Florian als Meister der Zwerchfell-Atmung. #vacuumpose #bodybuilding #frankzane #pt #personaltrainer #foolingaround #whysoserious #gymlifestyle #fitness #hamburg #prettycool #altona Wer in Form kommen und gleichzeitig Spaß haben will, ruft mich einfach an oder schreibt mir ne Mail. Probetraining gibt es immer kostenlos und unverbindlich. Und bei erfolgreicher Vermittlung einer neuen Klientin bzw. eines neuen Klienten ein Geschenk im Wert von 100€. Bitte nur ernste Anfragen. Valentino Villa Personal Training & Ernährungsberatung www.valentino-villa.de villa.valentino@nullgmail.com

A video posted by Valentino (@valentino_personaltraining) on

Die hintere Schulter braucht bei fast jedem „extra“ Arbeit. Sie haben Schulterschmerzen? Powell Raise! Sie hätten gern mehr Stabilität beim Bankdrücken? Powell Raise! Sie haben eine unterentwickelte hintere Schulter? Powell Raise!

Powell Raises für die hintere Schulter: Wenn es eine Körper-Partie gibt, die bei fast jedem – und das gilt auch für Sportler – unterentwickelt ist, dann die hintere Schulter, oftmals gepart mit einer im Verhältnis zu stark ausgeprägten vorderen Schulter. Powell Raises sind meine Lieblings-Isolationsübung, um die hintere Schulter gezielt zu erwischen. Passt nur auf, dass der Arm am Gesicht vorbeizieht. Bewegt ihr euch auf Schulterhöhe übernimmt der Rücken (Latissimus) einen Großteil der Arbeit. Das wollt ihr möglichst vermeiden. Eine der wenigen Übungen, die ich auch Einsteiger von Beginn an machen lasse. Fangt am besten mit einem Gewicht an, das euch 10 WDH erlaubt. Geht mit dem Gewicht nicht zu hoch. Das ist ein kleiner Muskel. Da kann nicht viel kommen. #PTHH #personaltrainer #personaltrainerHH #valentinovillaPT #personaltraining #hamburg #elbe #bergfest #fitness Für Personal Training und Ernährungspläne schreibt mir über villa.valentino@nullgmail.com oder schickt mir eine private Nachricht.

A video posted by Valentino (@valentino_personaltraining) on